Rumänienurlaub

Das Internet-Reisebüro -
speziell für eine individuelle Reise nach Rumänien

Die eigene Website kostenlos selbst erstellen!

Die eigene kostenlose Homepage/Website einfach selbst erstellen!

Reiseführer "Rumänien"  2. Auflage 2015 von Diana Schanzenbach
Reiseführer "Rumänien" 2. Auflage 2015 von Diana Schanzenbach
Flüge von Deutschland nach Rumänien

Flüge von Deutschland nach Rumänien

 

August 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Uhrzeit in Rumänien:

Angeln im Donaudelta

Angeln im Donaudelta

 

 

Rumänisches Kulturinstitut Berlin: Kammermusikabend mit Daniela Miron

 

Kammermusikabend mit Daniela Miron

 

2. Juni 2012, 20:00 Uhr

Ort: RKI Berlin, Koenigsallee 20a, 14193 Berlin

 

Am 2. Juni 2012, um 20 Uhr, wir die rumänische Klavierspielerin Daniela Miron zusammen mit Wolfgang Bensmann (Fagott) und Götz Hoffmann (Klarinette) im Hauptsitz des RKI Berlin ein Kammermusik-Konzert anbieten. Das Trio wird Werke von Max Bruch, Conradin Kreutzer, Marko Tajcevic, Paul Juon und Michael Glinka interpretieren. Das von Daniela Miron und Ihren Gästen gegebene Konzert trägt zur Förderung der rumänischen Musikschule im Berliner Raum bei.
Daniela Miron wurde in Bukarest geboren und erhielt ihren universitären Abschluss am Konservatorium „Ciprian Porumbescu“. Anschließend arbeitete sie als Chordirigentin und Klavierprofessorin in der gleichen Universität. Ihre musikalische Tätigkeit in Deutschland fing 1995 an einer Musikschule in Zehlendorf an, wo sie auch eine Klavierklasse unterrichtete. Daniela Miron schaffte es, als Pianistin in verschiedenen Berliner Kammermusik-Ensembles und als Konzertmeisterin bekannt zu werden.

Freier Eintritt

 

Quelle: Rumänisches Kulturinstitut Berlin


Tags: Rumänisches Kulturinstitut Berlin Musik Daniela Miron 

1390 Views

Kommentar veröffentlichen



Kommentar abschicken...

Blog / News / Fotos

72h-Sale_160x600
 Mit der MS VIKTORIA von Passau ins Donaudelta

Mit der MS VIKTORIA von Passau ins Donaudelta