Rumänienurlaub

Das Internet-Reisebüro -
speziell für eine individuelle Reise nach Rumänien

Die eigene Website kostenlos selbst erstellen!

Die eigene kostenlose Homepage/Website einfach selbst erstellen!

Reiseführer "Rumänien"  2. Auflage 2015 von Diana Schanzenbach

Reiseführer "Rumänien" 2. Auflage 2015 von Diana Schanzenbach

Flüge von Deutschland nach Rumänien

Flüge von Deutschland nach Rumänien

 

Juni 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Uhrzeit in Rumänien:

Angeln im Donaudelta

Angeln im Donaudelta

 

 

Klima in Rumänien: Wann ist die beste Reisezeit für eine Tour durch Rumänien?

 

Klima in Rumänien

 

Bei der Entscheidung einer Reise ist die Fragen nach dem Klima eine sehr wichtige Frage. Nur sehr wenige Touristen möchten einen Urlaub im Winter am Schwarzen Meer erleben. Der Reisende erwartet für eine Reise sein persönlich optimales Klima/Wetter. Zum Beispiel ein Strandurlaub mit warmen Luft- und Wassertemperaturen und ein Skiurlaub mit viel Schnee, Sonne und kalten Temperaturen.

 

Das Klima speziell in Rumänien weist auf Grund der geographischen Lage und des Gebirges (Karpaten) erhebliche Unterschiede auf.

 

Westlich der Karpaten: gemäßigtes Klima mit zum Teil feuchten Sommer und milden Winter

 

Östliche Landesteile: kontinental geprägtes Klima – die Sommer sind sehr warm und die Winter recht kalt; durchschnittliche jährliche Niederschlagsmenge am Schwarzen Meer: 400 Millimeter

 

Nördliche Landesteile, einschl. der Moldauregion: erhebliche Temperaturunterschiede zwischen Sommer und Winter

 

Südliche Landesteile – Walachei: im Sommer wird es sehr warm und die Winter können milder ausfallen

 

Zentral-Rumänien – Karpatengebiet: gemäßigtes Klima – die Sommer sind angenehm warm und der Winter bringt viel Schnee; durchschnittliche jährliche Niederschlagsmenge: 1.000 Millimeter

 

Wann ist die beste Reisezeit für eine Tour durch Rumänien?

 

Für einen Urlaub an der rumänischen Schwarzmeerküste bieten sich die Monate Juni bis September an – fast jeden Tag Sonne und optimale Wassertemperaturen von mehr als 23 o C. Zieleorte sind zum Beispiel Mamaia, Eforie oder Mangalia.

 

Für Bootstouren durch das Donaudelta sind die Monate Mai und Juni die optimalsten Monate.

 

Für Wanderungen durch die Karpaten oder durch das Maramures (im Nordosten Rumäniens) sind wiederum die Sommermonate der bestmögliche Reisezeitraum.

 

Für den Besuch der vielen Kirchenburgen in Siebenbürgen kann das Frühjahr ab Ende April und ebenfalls der gesamte Sommer empfohlen werden.

 

Die Winterurlauber reist in den Monaten Dezember ins Anfang April ins Gebirge bei optimalen Schneeverhältnissen.

 


308 Views

0 Kommentare

 

Geldwechseln in Rumänien – eine neue Erfahrung im Frühjahr 2017!

 

Wochenend-Trip nach Timişoara

 

Anfang April 2017 sind wir mit einem Billigflieger vom alten Flughafen Berlin-Schönefeld in den Banat, nach Timişoara, geflogen. Bereits im Januar gebucht, für nur 20,- €/Person für Hin- und Rückflug. Ein Wochenend-Trip nach Timişoara lohnt sich wirklich; eine tolle Altstadt mit vielen Sehenswürdigkeiten, Museen, Restaurants und Plätzen.

 

 

timisoara-1-w

 

Foto: Piaza Unirii in Timişoara

 

Natürlich stellt sich auch die Frage, wo und wie man seine € in die rumänischen Währung, in den RON, tauschen kann. Zurzeit wird der € mit ca. 4,5 RON bezahlt. Grundsätzlich bieten sich 2 Möglichkeiten an.

 

1. Möglichkeit:

 

Man bringt sich genügend € von zu Hause mit und geht ganz einfach, wie früher, in eine Wechselstube bzw. in Banken und tauscht dort sein Geld. Die Spanne zwischen Kauf und Verkauf ist überschaubar und günstig. Wir haben für 1,- € 4,47 RON bekommen; bei 200,- € sind das 894,- RON.

 

2. Möglichkeit:

 

Man geht zu einen der vielen EC-Automaten im Zentrum von Timişoara und „zieht“ sein Geld wie in Deutschland. In der Vergangenheit haben wir, wie in Deutschland auch pro Transaktion ca. 5,- bis 7,- € bezahlt; auch noch überschaubar.

Unsere neue Erfahrung in Timişoara, bei ca. 6 EC-Automaten verschiedener rumänischen Banken, war schlicht gesagt enttäuschend. Es wurde bei allen EC-Automaten ein Wechselkurs von 4,10 bis 4,15 RON für 1,- € angeboten. Möchte man jetzt 200,- € tauschen, bekommt man hier 820,- RON bis 830,- RON. So ergibt sich eine Differenz von 74,- RON (ca. 16,40 €) bis 64,- RON (14,20 €).

 

Für 70,- RON erhält man im Zentrum von Timişoara schon ein gutes Essen und 2 Getränke. Unser Vorschlag ist, einige € nach Rumänien mitzubringen und vor Ort seine RON tauscht.

 

 

timisoara-2-w

 

Foto: Botanischer Garten in Timişoara

 

 

Planung von individuellen Rundreisen durch Rumänien

 

 

 


995 Views

1 Kommentar

 

Blue Air Information: Neue Verbindung von München nach Iasi

 

Die rumänische Fluggesellschaft "Blue Air" bietet für den Sommer eine neue Direktverbindung von München nach Iasi an

 

 

 

blue-air-iasi

 

Zum 15. Juni 2017 nimmt die private Fluggesellschaft Nonstop-Flüge zwischen München und der rumänischen Stadt Iasi auf.

Die Verbindung wird im Sommerflugplan 2017 dreimal wöchentlich angeboten (15. Juni28. Oktober 2017).

 

München wird neben Stuttgart, Köln/Bonn, Hamburg und Berlin als fünfte Stadt in Deutschland in das Blue Air Streckennetz aufgenommen.

 

 

blueair-7

 

 

Informationen zum Reiseziel Iasi

 

 

 

iasi-10

 

Foto: Kulturpalast in Iasi

 

 

Hotelbuchungen für einen Urlaub in Iasi

 

 

 


1105 Views

0 Kommentare

 

Kultur-Tipp: Fotoausstellung von Odeta Catana GULITY PLEASURES im RKI Berlin

 

Ausstellung von Odeta Catana "GULITY PLEASURES" vom 10. Februar bis 24. März 2017 in der RKI Galerie Berlin

 

 

 gulity-pleasures-1

 

 

Am 10. März 2017 wurde im Rahmer einer Vernissage die Fotoausstellung "GULITY PLEASURES" von Odeta Catana eröffnet. Gezeigt werden 15 Werke, die sich mit dem Thema "GULITY PLEASURES" auseinandersetzt; mit heimlichen Vorlieben, die sowohl Vergnügen als auch Schuldgefühle auslösen. Eine gelungene Ausstellung für die sich der Weg ins RKI Berlin lohnt. Etwas schade, dass es während der Vernissage bis ca. 20:00 Uhr von Odeta Catana keine einführende Worte zur Ausstellung gab.

 

 

gulity-pleasures-4

 

Informationen zur Ausstellung:

 

Jeder kennt jene heimlichen Vorlieben, die einerseits Vergnügen bereiten und andererseits Schuldgefühle hervorrufen; verbunden mit der Angst, jemand anderes könne davon erfahren. Wir alle haben unsere „guilty pleasures", egal ob es um Gewohnheiten, bestimmte Verhaltensweisen und tagtägliche Rituale geht. Die Künstlerin Odeta Catana beschäftigt sich in ihrer Fotoserie genau mit diesem Phänomen und beweist, dass gerade der Umfang dieser Vorlieben unermesslich ist. Sie fotografiert allemal respektvolle und unaufdringliche Weise Menschen in ihrer gewohnten Umgebung, die bereit sind, ihre geheimen Vorlieben, mal scheu und zögernd, mal kühn und theatralisch, in Szene zu setzen und ablichten zu lassen.

 

 

gulity-pleasures-5

 

 Das Projekt „Guilty Pleasures" ist im Rahmen einer sechsmonatigen Kooperation mit der britischen Zeitschrift Square Magazine entstanden. Die Fotografien aus diesem Projekt und verschiedene Interviews wurden später in zahlreichen Zeitungen und Zeitschriften publiziert, sowohl in Deutschland (Süddeutsche ZeitungStern,Huffington Post Deutschland), als auch in Großbritannien, Italien (RepubblicaIl Post) und in den USA (Cosmopolitan).

 

Ort: Rumänisches Kulturinstitut Berlin, Reinhardtstr. 14, Berlin-Mitte

Ausstellungszeitraum: 10. Februar bis 24. März 2017
Öffnungszeiten: Di.-Fr. 14-18 Uhr

 

 

Quelle + Zusatzinformationen: RKI Berlin

 

 

 


Tags: RKI Berlin Odeta Catana GULITY PLEASURES Fotos Ausstellung 

1612 Views

0 Kommentare

 

Berlinale 2017: Rumänische Teilnahme auch im Jahr 2017

 

Rumänische Teilnahmer an der Berlinale 2017: "Ana, mon Amour" von Călin Peter Netzer

 

 

anamonamourintmic-berlinale-20

 

 

 

Vom 9. Februar bis zum 19. Februar 2017 findet die 67. Berlinale statt, ein jählicher Höhepunkt der weltweiten Filmproduktionen. Fast jählich nehmen auch rumänische Filme am Wettbewert um den Goldenen Bären teil; so auch 2017 mit den Film "Ana, mon Amour" von von Călin Peter Netzer.

 

Toma und Ana lernen sich an der Universität kennen. Eine Liebe voller Hoffnungen und Träume beginnt, bestimmt von dem Gefühl, dass einer den anderen braucht. Ana stammt aus komplizierten Familienverhältnissen und leidet unter heftigen Panikattacken. Der gutbürgerlich aufgewachsene Toma ist von den Abgründen, die er bei seiner Liebsten entdeckt, ebenso schockiert wie fasziniert. Während er Ana zur Seite steht und sie zu immer neuen Ärzten begleitet, isoliert sich das Paar zusehends von Familie und Freunden. Anas Schwäche scheint Toma Kraft zu geben. Als sie schwanger wird, beginnt Ana eine analytische Psychotherapie, aus der sie gestärkt hervorgeht. Nun beginnt der Boden unter Tomas Füßen zu schwanken ...

 

Călin Peter Netzer:

Geboren 1975 in Petroșani, Rumänien. 1983 emigrierte seine Familie nach Deutschland, wo er aufwuchs. Nach dem Schulabschluss kehrte Netzer nach Rumänien zurück, um von 1994 bis 1999 in Bukarest Filmregie zu studieren. Nach einer Reihe von Kurzfilmen veröffentlichte er 2003 sein Spielfilmdebüt Maria. Sein Familiendrama Poziția Copilului erhielt 2013 den Goldenen Bären der 63. Berlinale.

 

 

Quelle und Zusatzinformationen: Berlinale 2017

 

 

 


Tags: Berlinale 2017 Călin Peter Netzer Andrei Butică Mircea Postelnicu (Toma) Diana Cavallioti (Ana) Vasile Muraru (Tomas Vater) Tania Popa (Anas Mutter) 

1533 Views

0 Kommentare

 

ITB 2017: Rumänien vom 8. März bis 12. März 2017 auf der ITB in Berlin

 

 

Auch im Jahr 2017 wird sich das Reiseland Rumänien auf der Internationalen Touristikbörse präsentieren

 

itb-1

Die Kirchenburgen in Siebenbürgen, die Moldauklöster in nordosten Rumäniens, das Schwarze Meer, die Karkaten und das Donaudelta zählen zu den schönsten und beliebtesten Reiseziele in Rumänien, im Mitgliedesland der europäischen Unsion. Ein sehr interessantes Reiseland noch Abseits vom Massentourismus.

 

 

targu-mures-1-1

 

Foto: Im Zentrum von Targu Mures (Neumarkt am Mieresch)

 

 

Der Stand Rumänien ist auf der ITB 2017 in der halle 7.2b zu finden.

 

 

 

 

honigberg-19

 

Foto: Innerhalb der Kirchenburg von Harman (Honigberg)

 

 

Das Reiseland Rumänien selbst erleben!

 

 

Buchung von Reisen durch Rumänien

 


Tags: Reiseland Rumänien Neumarkt am Mieresch Kirchenburgen ITB 2017 Honigberg Siebenbürgen Targu Mures 

1474 Views

0 Kommentare

 

Blue Air Information: Neue Verbindung von Stuttgart über Bukarest nach Tel Aviv

 

Die rumänische Fluggesellschaft bietet eine neue Verbindung von Stuttgart über Bukarest nach Tel Aviv an

 

 

tel-aviv

 

Blue Air bietet eine interessante Verbindung von Stuttgart nach Tel Aviv an. Tel Aviv hat sich in den letzten Jahren als ein touristisches Highlight in Nahen Osten entwickelt und bietet den Besuchern nicht nur zahlreiche Sehenswürdigkeiten; die Tour lässt sich auch mit einem herrlichen Standurlaub verbinden.

 

blueair-15

 

Natürlich ist es auf den Weg nach Tel Aviv auch möglich, in Bukarest einen Stopp einzulegen, um in Rumänien zum Beispiel das Donaudelta oder Siebenbürgen kennenzulernen. 

 

brasov-piata-stafului-mit-der-

 

Foto: Im Zentrum von Brasov (Kronstadt) - im Hintergrund:

die  "Schwarze Kirche"

 

 

Empfehlung: Autoreise durch Rumänien

 


Tags: Tel Aviv Reisen Flugverbindung Blue Air Urlaub 

1244 Views

0 Kommentare

 

TV-TIPP: Verrückt nach Fluss - Auf Draculas Spuren => BR Bayerisches Fernsehen

 

Verrückt nach Fluss "Auf Draculas Spuren" am 18. Februar 2017 auf BR Bayerisches Fernsehen

 

 

 

bran-15

 

Foto: Blick vom der Burg Bran

 

 

BR Bayerisches Fernsehen

Samstag, 18. Februar 2017, um 13:30 bis 14:20 Uhr

Reportage/Dokumentation

 

 

Ein exklusiver Blick hinter die Kulissen einer Flusskreuzfahrt Auf dem ersten Reiseabschnitt (Folgen 1-12) erwartet 150 Passagiere eine Kreuzfahrt auf der Donau. In 16 Tagen legt MS Anesha in neun verschiedenen Ländern und 21 Häfen an - von Passau durch den Balkan bis hin zum Schwarzen Meer. Faszinierende Hotspots wie Budapest, Wien, Belgrad, Bratislava und Sofia warten ebenso auf Crew und Passagiere wie traumhafte Landstriche links und rechts der Donau. Auf der ersten Reise kommt Sänger Daniel Küblböck an Bord und sorgt von Budapest bis zum bulgarischen Rousse auf der MS Anesha für gute Stimmung. Unterhaltsame und spannende Geschichten aus dem Alltag der Crew und der Urlaubswelt der Passagiere während zweier Flusskreuzfahrten auf der Donau und der Rhone. Wien, die glanzvolle Kaiserstadt, lockt mit Kultur und Kulinarischem. Aber richtig spannend ist ein Besuch der düsteren Unterwelt von Wiens Kanalisation. Budapest bei Nacht bringt sogar den viel gereisten Kapitän Raul Kraaier beinahe zum Weinen und die einmalige Natur im Donaudelta überwältigt alle. Auch in Frankreich warten traumhafte Städte und viele unerwartete Abenteuer auf Crew und Passagiere.

 

 

henkel-delta-1

 

Foto: Im Donaudelta

 

 

Quelle und Zusatzinformationen: programm.ard.de

 

 

Empfehlung: Gruppenreise ins Donaudelta


1152 Views

0 Kommentare

 

TV-TIPP: Schätze der Welt - Erbe der Menschheit -Donaudelta, Rumänien - Wildnis zwischen Steppe und Meer- => SR Fernsehen

 

 Schätze der Welt - Erbe der Menschheit "Donaudelta, Rumänien - Wildnis zwischen Steppe und Meer" am 24. Januar 2017 auf SR Fernsehen

 

 

 d-23

 

Foto: Im Donaudelta

 

SR Fernsehen

Dienstag, 24. Januar 2017, um 07:35 bis 07:50 Uhr

Reportage/Dokumentation

 

 

crisan-5-2

 

Foto: Im Donaudelta 

 

Das Donaudelta ist einer der schönsten und stillsten Naturräume Europas. Heimat zahlreicher Vogel-, Pflanzen- und Fischarten. Der große Strom der Donau bildet am Rande des Schwarzen Meeres eine Wasserlandschaft die ihresgleichen sucht.

 

Der Blick vom Hochufer ist überwältigend. Flache Lagunen und wilde Wälder aus schwankendem Schilf soweit das Auge reicht, durchzogen von einem Labyrinth aus zahllosen, glitzernden Wasserläufen. Knorrige Silberweiden säumen die Ufer, und es gibt klare, krautreiche Seen mit bunten Blumenteppichen und lautstarkem Froschkonzert - eine schier endlos erscheinende Wildnis aus Wasser und Land. Keine einzige Straße führt ins Donaudelta. Die Region gehört zu den abgelegensten Europas. Weitab von Städten finden sich verträumte Dörfer, in denen die Zeit still zu stehen scheint. Wer dort leben will, muss mit dem auskommen, was die Natur bietet.

 

Doch die Lebensfülle ist überwältigend. Das Delta gehört zu den fischreichsten Landschaften Europas und nur hier gehen noch große Schwärme von Pelikanen auf die Jagd.

 

 

d0

 

Foto: Im Donaudelta

 

 

Quelle und Zusatzinformationen: programm.ard.de

 

 

 

Empfehlung: Gruppenreise ins Donaudelta

 

 

 

 


Tags: Schätze der Welt Rumänien Donaudelta Dokumentation SR Fernsehen 

1064 Views

0 Kommentare

 

Sportreisen nach Rumänien: Die ersten Termine für die großen Laufveranstaltungen 2017 in Rumänien

 

Laufveranstaltungen 2017 in Rumänien: Die ersten Termine für das Jahr 2017 stehen fest

 

 

 

7. WIZZ AIR Cluj-Napoca Marathon 2017 => 9. April 2017

 

cluj-napoca-6-1

 

Foto: Blick auf Cluj Napoca (Klausenburg)

 

 

EcoMarathon Moieciu de Sus 2017 (in der Nähe von Brasov) => 6. Mai 2017

 

brasov-2010-6

 

Foto: Blick auf Brasov (Kronstadt)

 

 

Bucharest International Half Marathon 2017 => 13./14. Mai 2017

 

bukarest-calea-victorei-2-n-1

 

Foto: Im Zentrum von Bukarest

 

 

"AROBS X-MAN ROMANIA" Triathlon 2017 in Oradea => 9. Juni - 10. Juni 2017

 

oradea-18

 

Foto: Im Zentrum von Oradea

 

 

Auch im Jahr 20167 organisieren wir die Reisen zu den bekannten Laufveranstaltungen in Rumänien.

 

 

Sportreisen nach Rumänien

 

 

 

 

 


Tags: Cluj Napoca Klausenburg Bukarest Oradea Brasov (Kronstadt) Laufveranstaltungen 2017 Sportreisen 

543 Views

0 Kommentare


Weitere 10 Nachrichten nachladen

Blog / News / Fotos

72h-Sale_160x600
 Mit der MS VIKTORIA von Passau ins Donaudelta

Mit der MS VIKTORIA von Passau ins Donaudelta