Rumänienurlaub

Das Internet-Reisebüro -
speziell für eine individuelle Reise nach Rumänien

Die eigene Website kostenlos selbst erstellen!

Die eigene kostenlose Homepage/Website einfach selbst erstellen!

Reiseführer "Rumänien"  2. Auflage 2015 von Diana Schanzenbach
Reiseführer "Rumänien" 2. Auflage 2015 von Diana Schanzenbach
Flüge von Deutschland nach Rumänien

Flüge von Deutschland nach Rumänien

 

Oktober 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 

Uhrzeit in Rumänien:

Angeln im Donaudelta

Angeln im Donaudelta

 

 

Mit dem Bus durch ganz Europa und auch nach Rumänien

 

Mit einem modernen Bus durch ganz Europa und auch nach Rumänien

 

 

         Foto: Im Donaudelta

 

Was innerhalb von Europa schon zur Selbstverständlichkeit gehört, ist in Deutschland zum 1. Januar 2013 erst durchgesetzt worden; die Liberalisierung des Fernbusverkehres innerhalb von Deutschland. Seit Jahresbeginn haben sich bereits mehrere kleine aber auch größere Busgesellschaften gegründet und konnten so das Streckennetz innerhalb von Deutschland stetig erweitern. Zusätzlich hat sich der Bus als ein umweltfreundliches und sicheres aber auch als ein preisgünstiges Verkehrsmittel etabliert.  Im internationalen Busverkehr ist die gegenwertige Situation eine ganz andere. Schon über Jahrzehnte bestehen die vielfältigsten  Verbindungen in das europäische Ausland, zum Beispiel  nach Spanien, Italien, in die Türkei und vielen weiteren Zielen.

 

Im Laufe der Zeit hat sich die Ausstattung der modernen Reisebusse den Bedürfnissen der Kunden und der Verkehrssicherheit ausgerichtet. Zu einer komfortablen Ausstattung zählt ein verstellbarer Schlafsessel, Klapptische, Leselampen, funktionssichere Klimaanlagen, eine Bordküche sowie viele weitere funktionelle Elemente.

 

Bei der jährlichen Urlaubsplanung sollte eine Busreise mit den mannigfaltigsten Reisezielen in ganz Europa auf alle Fälle mit einbezogen werden. In mehreren großen Städten in Deutschland besteht die Möglichkeit, seine individuelle Tour mit einem tollen Reisebus in eines der mehr als 30 europäischen Länder zu starten.

 

Ein ganz besonderes und neues Reiseziel ist Rumänien. Hier findet der Reisende eine sehr abwechslungsreichen Landschaft, eine vielseitigen Kultur, mehreren Naturschutzgebiete sowie das Schwarze Meer. Als Startpunkt einer Reise mit dem Bus nach Rumänien bietet sich im Osten des Landes durchaus Berlin an. Die Fahrtrecke führt über Tschechien, die Slowakei und Ungarn nach Bukarest. In mehreren Städten, zum Beispiel in Sibiu (Hermannstadt), in Brasov (Kronstadt) sowie in Bukarest bestehen zusätzliche Umsteigemöglichkeiten für eine Weiterfahrt mit einem Bus in weiteren Regionen Rumäniens. Ein wunderschönes Reiseziel im Gebiet Siebenbürgens ist der Ort Sighisoara (Schäßburg). Das Wahrzeichen von Sighisoara in der historischen Altstadt ist der „Stundturm“. Eine weitere Busstrecke führt von der rumänischen Hauptstadt Bukarest nach Tulcea, zum Tor ins Donaudelta. Ab Tulcea geht es dann nur noch mit dem Boot weiter, in das riesengroße Deltagebiet der Donau.  Das Donaudelta umfasst ein Gebiet von ca. 580.00o ha.


Tags: Urlaub Rumänien Busreisen Reisen Bus 

2622 Views

1 Kommentar

 

TV-TIPP: Dracula lebt - Das Vermächtnis des Grafen => PHOENIX

 

"Dracula lebt - Das Vermächtnis des Grafen" auf PHOENIX

  

          Foto: Im Zentrum von Sighisoara (Schäßburg)

 

PHOENIX

Nacht von Montag auf Dienstag, 30.04.13, um 04:30 - 05:15 Uhr (45 Min.)

 

... Die ruhelosen Geister sind unter uns, nicht nur in Dörfern mitten in Europa. Immer neue Bücher, Kinofilme und Fernsehserien lassen die Untoten auferstehen. Weltweit grassiert ein regelrechtes Vampir-Fieber....

 

Quelle: programm.ard.de

 

 


Tags: TV Siebenbürgen Rumänien PHOENIX Dokumentation Dracula 

1311 Views

0 Kommentare

 

Film-TIPP: Kapitalism - reteta noastră secretă / Kapitalism - Our Improved Formula => Tschechisches Zentrum Berlin

 

Dokumentarfilm "Kapitalism - reteta noastră secretă / Kapitalism - Our Improved Formula" im Tschechisches Zentrum Berlin

 

RO 2010, 76 min., engl. Fassung

Regie und Drehbuch: Alexandru Solomon

Kamera: Andrei Butica

 

am Montag, 6.5.2013, 19.00 Uhr

 

Ort: Tschechisches Zentrum Berlin, Wilhelmstraße 44 (Eingang Mohrenstraße), 10117 Berlin


Was wäre, wenn der rumänische Diktator Nikolae Ceaușescu 20 Jahre nach seiner Hinrichtung Rumänien besuchen würde? Das malt sich Filmemacher Alexandru Solomon in seinem mutigen Dokumentarfilm aus, der mit viel Erfolg in den rumänischen Kinos und auf internationalen Festivals lief, und nun auch in Berlin zu sehen ist...

 

Eintritt frei

 

Quelle und Zusatzinformationen: Rumänische Kulturinstitut Berlin

 


Tags: Tschechisches Zentrum Berlin Film Nikolae Ceausescu Dokumentarfilm Alexandru Solomon Andrei Butica 

1450 Views

0 Kommentare

 

Wie finde ich einen günstigen Flug nach Rumänien?

 

Wie finde ich für meine nächste Reise einen günstigen Flug nach Rumänien?

 

Jahr für Jahr stellen immer mehr  Urlauber, auf Grund vielfältiger Möglichkeiten des Internets,  Ihre Reisen und Touren mit Erfolg selbständig zusammen. So können Verkehrsmitte, Übernachtungen, Sightseeing Tours, Museumsbesuche und vieles mehr bereits vor Reiseantritt selbst gebucht werden. Das Reiseland Rumänien macht bei der individuellen Reiseplanung überhaupt keine Ausnahme. Rumänien ist noch ein kleiner und wertvoller Geheimtipp für einen Urlaubstripp innerhalb von Europa.  Besondere Höhepunkte einer Tour durch Rumänien ist die märchenhafte Landschaft von Siebenbürgen, sind die wunderschön bemalten Klöster Nordmoldawiens, die Karpaten, das Schwarze Meer und natürlich das riesige Gebiet des Donaudeltas mit seinem Fischreichtum und vielseitigen Vogelwelt. Weitere Informationen zu den genannte Reisezielen innerhalb von Rumänien können auch hier im Internet recherchiert werden.

 

 

        Foto: Reisezie Cluj Napoca - Blick auf Cluj Napoca (Klausenburg)

 

Für die weltweite Anreise mit einem Flugzeug nach Rumänien steht ein großes Streckennetz mit ca. 12 Zielen zur Verfügung. Das größte Drehkreuz in Rumänien ist der Airport „Henri Coanda“ in Bukarest, ca. 20 km vom Stadtzentrum entfernt. Ein weiteres  Drehkreuz für einen Weiterflug innerhalb von Rumänien ist Timisoara.  Der ständig steigende Flugverkehr und die internationale Bedeutung von Rumänien spiegelt sich an der Anzahl der Flugpassagiere wieder; so konnte der Bukarester Airport  über 7 Mio. Passagier im Jahr 2012 verzeichnen.

 

Um die Urlaubskasse vor Ort im Rumänien etwas aufzubessern, stellt sich Frage, wie der Tourist aber auch der Geschäftsreisende günstige Flüge nach Rumänien finden kann. Ganz besonders bei der Suche von Flügen sowie beim Vergleich der Leistungen und Preise der einzelnen Fluggesellschaft hilft einem das Internet weiter und es kann noch echt Geld dabei gespart werden. Das zusätzliche Urlaubbudget steht einem dann für besondere Reisehöhepunkte zur Verfügung. Als Beispiel kann für die Wintermonate eine Übernachtung in einem Eishotel (Eishotel "Balea Lac" im Fagaras-Gebirge) genannt werden.

 


Tags: Urlaub Rumänien Reisen individuelle Reisen Flugreisen fliegen Bukarest 

3534 Views

0 Kommentare

 

Kino-TIPP: In der Berlin (Goldener Bär) ausgezeichnete rumänische Film "Pozitia Copilului" (dt. Titel: "Mutter und Sohn") kommt ins Kino

 

Der in Berlin (Goldener Bär - Berlinale 2013) ausgezeichnete rumänische  Film „Pozitia Copilului“ (dt. Titel: "Mutter und Sohn") kommt ab 23. Mai 2013 ins Kino

 

 

Der rumänische Film von Calin Peter Netzer, mit dem Deutschen Titel "Mutter und Sohn", kommt ab dem 23.Mai 2013 in die deutschsprachigen Kinos. Der auf der Berlinale 2013 gefeierte Film ist insgesamt ein riesenerfolgt für den "Neuen rumänischen Film" und für die gesamte Filmszene in Osteuropa. Beispiele für den "Neuen rumänischen Film" sind Z.B. die Filme "Periferic" von Bogdan George Apetri, "Aurora" von Cristi Puiu oder auch Ehrenmedaille von Calin Peter Netzer.

 

Möge der Film, mit dem etwas unglücklichen Titel, in den Deutschland sein PuBlikum finden.

 

Zusatzinformationen zum Film: "Mutter und Sohn"

 


Tags: Rumänien Goldener Bär für den besten Film Kino Pozitia Copilului Berlinale 2013 Calin Peter Netzer Mutter und Sohn Film 

1533 Views

0 Kommentare

 

Kultur-TIPP: "Bukarest - damals" - Filmvorführung - Bildergalerie - Gespräch => RKI Berlin

 

„Bukarest – damals“ Erinnerungen an eine Jugend im Bukarester Stadtteil Cauzasi - Filmvorführung - Bildergalerie - Gespräch, mit Liane Birnberg mit Barbara Kasper

 

        Foto: Bukarest heute

 

am 17. April 2013 um 19:00 Uhr

Ort: Rumänisches Kulturinstitut Berlin, Koenigsallee 20a, 14193 Berlin

 

Ab 1984 /85 kamen die Abrissbagger und zerstörten Häuser, Kirchen, Schulen, ein Krankenhaus. Bäume wurden ausgerissen, Straßen umgepflügt. Im Auftrag von Nicolae Ceausescu wurde der alte Bukarester Stadtteil, das stimmungsvolle Cauzasi, im wahrsten Sinne des Wortes platt gemacht. Der Diktator brauchte Raum für sein überdimensioniertes, als Parlament gedachtes „Haus des Volkes“. Ceausescu hinterließ ein größenwahnsinniges Projekt, das Tausende Bukarester Heimat- und Obdachlos machte und den rumänischen Staat jährlich Unsummen an Unterhalt kostet.


Das jüdische Viertel Cauzasi ist auf keinem Stadtplan mehr verzeichnet. Hier wuchs Liane Birnberg auf; lange lebte sie in der längst verschwundenen Str. Avram Goldfaden. Auf der Suche nach Spuren der Erinnerung an ihre Kinder- und Jugendzeit reiste die Künstlerin Liane Birnberg gemeinsam mit der Filmemacherin Barbara Kasper vor zwei Jahren nach langer Zeit erstmals wieder nach Bukarest. Der essayistische Erinnerungsfilm „Bukarest- damals“ enthält ihre von Barbara Kasper filmisch umgesetzten Eindrücke und assoziativen Gedankensplitter.

 

Quellen + Zusatzinformationen: Rumänische Kulturinstitut Berlin


Tags: RKI Berlin Liane Birnberg Deutsch-Rumänischen Gesellschaft Bukarest – damals Barbara Kasper 

1294 Views

0 Kommentare

 

TV-TIPP: Eisenbahnromantik - Sonderfahrt von Sibiu (Hermannstadt) aus durch Rumänien => MDR Fernsehen

 

Eisenbahnromantik "Tausend und eine Dampfwolke" - Sonderfahrt von Sibiu aus quer durch Rumänien

 

       Foto: Bahnhof von Sibiu (Hermannsadt)

 

MDR Fernsehen

Samstag, 20.04.13, um 15:00 - 15:30 (30 Min.)

 

Die Sonderfahrt führt weiter von Sibiu aus quer durch Rumänien. Es geht durch die Walachei, das schon sehr breite Donautal wird überquert und in Bulgarien fährt der Dampfsonderzug durch das Balkangebirge. Auf einer eingleisigen Hauptbahn durch Schluchten, über Brücken und durch einen Kreiskehrtunnel. Station gemacht wird in einer der ältesten Städte Europas, in Plovdiv.

 

Der letzte Streckenabschnitt führt durch das östliche Bulgarien und durch den gesamten europäischen Teil der Türkei. Hier legt sich schon orientalisches Flair über die Reise, die nach sechs Tagen am Bosporus enden wird. Bis dahin haben zwanzig Dampfloks möglicherweise mehr als 1001 Dampfwolke in den Himmel geblasen.

 

 

 

        Foto: Bahnhof von Busteni

 

 

Quelle: programm.ard.de


Tags: Sibiu Rumänien MDR Fernsehen Hermannstadt Eisenbahnromantik 

1327 Views

0 Kommentare

 

Film-TIPP: Ein Jahrhundert für Rumänien (Dokumentarfilm) mit anschließender Diskussion => RKI Berlin

 

Filmabend in RKI Berlin: "Ein Jahrhundert für Rumänien" (Dukumentarfilm) und anschließender Diskussion mit Adrian Cioroianu

 

 

 

am 19. April 2013 um 19:00 Uhr

Ort: Rumänisches Kulturinstitut Berlin, Koenigsallee 20a, 14193 Berlin

 

Der Dokumentarfilm "Ein Jahrhundert für Rumänien" von Adrian Cioroianu, Historiker und ehemaliger Außenminister deckt 100 Jahre der Geschichte Rumäniens ab, ein Weg der von zehn nationalen Prioritäten des Jahrhunderts geprägt war. Dazu gehören: die Ereignisse im Vorspann der Entstehung von Groß-Rumänien, die politischen Spannungen der Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts, die Entwicklung des Zweiten Weltkrieges, die Konsolidierung des Kommunismus und der internationale Kontext, der die Situation in Rumänien beeinflusst hat.

Der Film ist eine Produktion des rumänischen öffentlichen Fernsehens. Im Anschluß an die Filmvorführung wird der Historiker Adrian Cioroianu auch die Präsentation halten.

Grußwort: S.E. Herr Dr. Lazar Comanescu, Boschafter von Rumänien in Berlin

Quelle: Rumänische Kulturinstitut Berlin


Tags: Film RKI Berlin Adrian Cioroianu Dokumentation Ein Jahrhundert für Rumänien 

1450 Views

0 Kommentare

 

Triathlon in Rumänien: Termine 2013

 

Triathlon in Rumänien: Termine 2013

 

Im Laufe des Jahres 2013 werden in Rumänien folgende Triathlons durchgeführt:

 

22. Juni 2013           - Xtrerra Triathlon 2013 in Oradea

 

14. Juli 2013            - Saint Ana Lake Exterra Triathlon

 

7. September 2013 - Triathlon Challenge 2013 in Mamaia bei Consanta

 

Zusatzinformationen + Reisen: hier


Tags: Triathlon in Rumänien Xtrerra Triathlon Triathlon Challenge 2013 in Mamaia bei Consanta Sport Triathlon Saint Ana Lake Exterra Triathlon Reisen 

1305 Views

0 Kommentare

Blog / News / Fotos

72h-Sale_160x600
 Mit der MS VIKTORIA von Passau ins Donaudelta

Flusskreuzfahrten auf der Doanu bis ins Donaudelta