Rumänienurlaub

Das Internet-Reisebüro -
speziell für eine individuelle Reise nach Rumänien

Die eigene Website kostenlos selbst erstellen!

Die eigene kostenlose Homepage/Website einfach selbst erstellen!

Reiseführer "Rumänien"  2. Auflage 2015 von Diana Schanzenbach
Reiseführer "Rumänien" 2. Auflage 2015 von Diana Schanzenbach
Flüge von Deutschland nach Rumänien

Flüge von Deutschland nach Rumänien

 

August 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Uhrzeit in Rumänien:

Angeln im Donaudelta

Angeln im Donaudelta

 

 

Mücken im Donaudelta?

 

                 Foto: Abfahrt von Tulcea ins Donaudelta (30.8.2012)

 

Seit knapp einer Woche sind wir wieder in Rumänien unterwegs und waren u.a. auch im Donaudelta. Eine Frage die uns immer wieder gestellt wird, ist die Frage nach den Mücken im Donaudelta. Unsere Erfahrung ist, dass es im Donaudelta natürlich Mücken gibt. Am Tag haben wir so gut wie keine Mücken sehen können. Erst gegen 21:00 Uhr (Anfang August) kamen einige Mücken und haben sofort zugestochen (hier helfen die üblichen Mittel). Vor 2 Jahren kam es zu einer einmaligen Situation - in vielen Landesteilen von Rumänien und im Donaudelta gab es Hochwasser; es entstanden sehr viele stehende Gewässer (z.B. Pfützen), die Mücken konnten sich sehr gut vermehren und es kam zu einer kleinen Mückenplage. Abschließend können wir feststellen, dass die Besucher des Donaudeltas keine Angst vor den Mücken haben brauchen.

 

                 Foto: An der Anlegestelle in Crisan  (30.8.2012) 


Tags: Donaudelta Rumänien Mücken 

5010 Views

0 Kommentare

 

Vorstand des Rumänischen Kulturinstituts ICR kündigt

 

Der Chef des Rumänischen Kulturinstituts ICR, Horia-Roman Patapievici, sowie seine Stellvertreter Mircea Mihaes und Tania Radu, haben ihren Rücktritt eingereicht. Grund dafür ist die Entscheidung des Verfassungsgerichts in Bukarest, nach der die Übertragung der Kontrolle über das ICR vom Präsidialamt auf die Oberkammer des Parlaments per Eilerlass rechtmäßig ist.
Patapievici sagte, dass auch der Auftrag des ICR geändert wird. Das Institut soll sich nun mit der “nationalen Identität” der Rumänen im Ausland befassen. Unter Patapievici war das Institut im internationalen Kulturdialog besonders erfolgreich. Unter den neuen Umständen sei es unwahrscheinlich, dass es gute Kooperationen mit den ausländischen Partnern gibt, so Patapievici.

 

Quelle:  punkto.ro


Tags: Rumänischen Kulturinstituts Rumänien Kultur 

1344 Views

0 Kommentare

 

Von Rumänien nach Frankfurt/Main

 
Die Stadt Frankfurt/Main ist mit seinen mehr als 690.000 Einwohner sowie mit seinem Finanz- und Messeplatz eine echte europäische Metropole. So ist in Frankfurt/Main der Sitz der Europäischen Zentralbank, der Deutschen Bundesbank und der Frankfurter Wertpapierbörse.  Die Frankfurter Messe GmbH mit seinen ca. 1700 Mitarbeitern ist eines der weltweit größten Messeunternehmen. Die Stadt Frankfurt/Main zieht so sehr viele Gäste aus der ganzen Welt an und konnte die Anzahl der Übernachtungen auf 3,8 Mio Gäste im Jahr 2011 steigern. Auch aus ganz Rumänien kommen immer mehr Besucher nach Frankfurt/Main, da unter anderem auch mehrere direkte Flugverbindungen zwischen Bukarest und Frankfurt/Mai bestehen; zum Beispiel von der Lufthansa, von der TAROM oder von der Air France. Den Gästen und Besuchern stehen in Frankfurt/Main eine fast unüberschaubare Anzahl von Unterkunftsmöglichkeiten zur Verfügung, sowohl in Frankfurt/Main direkt, im Herzen der Stadt, als auch in der näheren Umgebung. Den Touristen und Gästen steht ein weit gefächertes Angebot an Hotels und Pensionen zur Verfügung, von einer kleinen familiär geführten Pensionen bis hin zu großen Hotels. Viele Hotels haben ihre eigene Geschichte, strahlen Großstadt-Flair aus, sind modern ausgestattet und liegen verkehrsgünstig und ruhig; als Beispiel sei hier die Milbor Hotels genannt. Natürlich sind auch Hotels mit einem persönlichen Design in Frankfurt zu finden. Gerade der Frankfurter Hotelpersonal geht auf die besonderen Wünsche Ihrer Gäste ein und vermag es so, eine typische Atmosphäre der Stadt zu erzeugen. Viele Gäste verlassen Frankfurt/Main, nehmen ihr ganz persönliches Hotel mit nach Hause und kommen sehr gerne wieder nach Frankfurt/Main.

 


Tags: Hotels Bukarest Frankfurt/Main 

2217 Views

0 Kommentare

Blog / News / Fotos

72h-Sale_160x600
 Mit der MS VIKTORIA von Passau ins Donaudelta

Mit der MS VIKTORIA von Passau ins Donaudelta